0

So findest du die günstigsten Flüge

Kategorie: Tipps
pix So findest du die günstigsten Flüge

Eines der schönsten Gefühle im Leben ist und bleibt jener Moment, in dem wir einen Flug buchen. Endlich ist die Reise fixiert, die Vorfreude ist grenzenlos, die Gedanken schlagen im Kopf Purzelbäume. Dieser Moment rückt derzeit für viele näher und näher, denn der Sommer ist nicht mehr fern. Heute versorgen wir euch mit Tipps, damit ihr auch garantiert den günstigsten Flug findet.

 
Foto 01 500x333 So findest du die günstigsten Flüge

Bild: flickr, Paul Nelhams

 

Verlasse dich nicht auf Flugsuchmaschinen

Flugsuchmaschinen sind toll, ja wirklich. Aber sie sind nicht der Weisheit letzter Schluss. Sie spucken dir nicht immer den günstigsten Flug aus. Punkt. Das liegt daran, dass viele kleine Fluglinien auf den gängigen Plattformen nicht gelistet sind und somit im Suchergebnis nicht berücksichtigt werden. Ein gutes Beispiel ist Nok Air in Thailand: Über manche Suchmaschinen wirst du Nok Air-Flüge nicht finden, du musst direkt auf die Website der Fluglinie gehen. Informiere dich daher über alle Fluglinien in dem Land, das du bereisen möchtest und suche auf deren Website nach Flügen. weiterlesen »

0

Hallo ihr Hipster! Williamsburg zeigt, was es kann.

Kategorie: Nordamerika, Städtetrips
pix Hallo ihr Hipster! Williamsburg zeigt, was es kann.

Wenn der Spiegel schon 2003 über die Hipster in Williamsburg geschrieben hat und sie sich bis jetzt beharrlich in diesem New Yorker Viertel gehalten haben, muss es ihnen wohl gefallen. Darum auch hier eine Ode ans Williamsburger Hipsterstum!

 
Train incoming 500x334 Hallo ihr Hipster! Williamsburg zeigt, was es kann.

Die Williamsburg Bridge ist die schnellste Verbindung nach Manhattan.

 

Eigentlich ist die Entstehungsgeschichte von sogenannten Hipster-Vierteln ja sehr austauschbar: Ehemalige Arbeiterbezirke, die sich nicht allzu weit vom Stadtzentrum entfernt befinden, werden irgendwann von Künstlern bezogen. Diese freuen sich über die niedrigen Mieten und machen ihr Ding. Das ist aber meistens auch damit verbunden, dass der Lebensraum freundlicher und spannender wird, denn das bringt die Kunst nun einmal mit sich. Und genau hier entsteht die Sogwirkung: Auf einmal zieht es auch andere 20-40-Jährige in dieses Viertel, doch die haben im Gegensatz zu den Künstlern solche Jobs, in denen sie auch Geld verdienen. Und schon ist es passiert: Die Mieten steigen und das Viertel wird zum „Hipster-Viertel“ ernannt. weiterlesen »

0

Frühlingszeit ist Fahrradzeit: Diese Städte erkundest du am besten vom Sattel aus

Kategorie: Tipps
pix Frühlingszeit ist Fahrradzeit: Diese Städte erkundest du am besten vom Sattel aus

Alltag raus, Sonne rein. Es ist Frühling und unser Herz tanzt. Wenn die Bäume ihre Knospen zeigen, man endlich wieder kurzärmlig draußen sitzen kann und die Sonnenstrahlen auf der Nase kitzeln, dann wissen wir alle: Die schönste der schönsten Jahreszeiten hat Einzug gehalten. Und wie könnte man den Frühling besser begrüßen, als mit einem Städtetrip? Wir stellen euch heute fünf Städte vor, die ihr ideal mit dem Fahrrad erkunden könnt. Denn was gibt es Schöneres, als es den Einheimischen gleich zu tun, den Fahrtwind zu spüren und eine Stadt ganz entspannt auf zwei Rädern zu entdecken?

 
shutterstock 131412230 e1429347539320 Frühlingszeit ist Fahrradzeit: Diese Städte erkundest du am besten vom Sattel aus

Foto: Shutterstock.

 

Amsterdam

Ob jung oder alt, ob im Anzug oder in Flip Flops: Hier radelt einfach jeder. Das eigene Fahrrad ist den Holländern heilig: Hip ist, wer sein Rad mit Blumen und Girlanden schmückt und die Kinder im sogenannten „Bakfiets“ kutschiert. Amsterdam ist ideal, um es vom Sattel aus zu erkunden, denn es ist flach und verfügt über ein beispielhaft ausgebautes Radnetz. Von der Central Station geht es zur Haarlemmerstraat, die mit hübschen Cafés und Second Hand Läden aufwartet. Durch das Jordaan-Viertel radelt man weiter bis zu den 9 Straatjes, den 9 Straßen: eine bezaubernder als die andere. Wenn die Reserven wieder aufgefüllt sind, bietet sich ein Abstecher in den Vondelpark an, in dem man sich die Sonne ins Gesicht scheinen lässt. Zuletzt besuchen wir noch den Museumsplein und den Albert Cuypmarkt.

Wo ausborgen? Fahrradverleihe gibt’s in Amsterdam wie Sand am Meer. Bewährt hat sich z.B. „Yellow Bike“.

 
tripwolf radfahren amsterdam Frühlingszeit ist Fahrradzeit: Diese Städte erkundest du am besten vom Sattel aus

Foto: Katharina Werni.

 

Barcelona

Hättet ihr gedacht, dass sich Barcelona ideal mit dem Fahrrad erkunden lässt? In der wohl fahrradfreundlichsten Stadt Spaniens entstehen nach und nach immer mehr Radwege, die zum Teil auch baulich von der Straße getrennt sind. Wer das katalanische Lebensgefühl so richtig spüren möchte, radelt die gut 4 Kilometer lange Strandpromenade entlang und genießt im Anschluss daran einen Cocktail mit Blick aufs Meer. weiterlesen »

0

Mit Uber von Tür zu Tür. 20€ Gutschein für eure nächste Fahrt

Kategorie: Tipps
pix Mit Uber von Tür zu Tür. 20€ Gutschein für eure nächste Fahrt

Ihr seid zum ersten mal in einer fremden Stadt? Mit Uber könnt ihr euch dort sorglos von Tür zu Tür bringen lassen oder bequem vom und zum Flughafen gelangen, wenn ihr zu eurem nächsten Reiseziel aufbrecht. Für über 290 Städte weltweit benötigt ihr dafür nur eine einzige App!

 

uber web 600x400 Mit Uber von Tür zu Tür. 20€ Gutschein für eure nächste Fahrt

 

Daher haben wir uns mit Uber zusammengetan und schenken unseren Reisenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Gutschein über 20€ für eure erste Uber-Fahrt.

 

So einfach geht’s:

 

1) Uber-App downloaden (gibt’s kostenlos für iPhone, Android und Windows Phone)
2) Registrieren
3) Vor der ersten Fahrt unter “Aktionen” den entsprechenden Code eingeben
4) Fahrer bestellen und 20€ bei der ersten Fahrt sparen

 

Achtung: Bitte darauf achten, dass ihr den richtigen Code für das jeweilige Land auswählt, in dem ihr eure erste kostenlose Uber-Fahrt machen wollt.

 

Und hier sind die Codes:

 

at Mit Uber von Tür zu Tür. 20€ Gutschein für eure nächste Fahrt

ch Mit Uber von Tür zu Tür. 20€ Gutschein für eure nächste Fahrt

de Mit Uber von Tür zu Tür. 20€ Gutschein für eure nächste Fahrt

 

tripwolf und Uber wünschen eine gute Fahrt!

Hier könnt ihr euch bei Uber registrieren.

0

5 spannende Open Air- und Living Museums

Kategorie: Allgemeines, Geschichte
pix 5 spannende Open Air  und Living Museums

„Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte“ (Eduard Mörike) – oder: Juhu, der Frühling ist da! Wenn die Tage endlich wieder länger werden, möchte man möglichst viel Zeit im Freien verbringen. Eine Idee für alle, die dennoch nicht auf Kultur und Museen verzichten möchten: Freiluftmuseen! Wir haben fünf Vorschläge.

 

1) Skansen (Stockholm, Schweden)

Häuser wie aus Astrid Lindgrens Bullerbü, winkende Menschen in nordischer Tracht, und Rentiere: Schweden wie aus dem Bilderbuch erwartet BesucherInnen im Freilichtmuseum Skansen in Stockholm. In einigen der 150 alten Gebäude aus verschiedenen Landesteilen Schwedens wird auch traditionelles Handwerk vorgeführt, natürlich von Leuten in traditioneller Kleidung. Wenn dann noch ein Pferdefuhrwerk mit blonden Kindern darauf um die Ecke kommt, wundert man sich schon gar nicht mehr. Übrigens war Skansen bei seiner Eröffnung 1891 das erste Freilichtmuseum der Welt.

 
shutterstock 26905 e1428657825915 5 spannende Open Air  und Living Museums

Foto: Shutterstock.

weiterlesen »

pixel 5 spannende Open Air  und Living Museums

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst