Kategorie: Tipps
pix Die tripwolf Travel Trends 2012

Neues Jahr, neues Glück, neue Pläne und vor allem: neue Urlaubsansprüche. Noch keine Idee wo es 2012 auf Reisen gehen soll? Lasst euch inspirieren von den tripwolf Travel Trends 2012:

Kolumbien

Vorurteile einpacken, wegstecken und einfach losreisen! Kolumbien zieht immer mehr Reisende an und lädt sie auf eine Reise durch Zeit und atemberaubende Landschaften ein. tripwolf Bloggerin Elena wurde in Kolumbien von einer fremden Familie aufgenommen und Doris hat sich gleich die letzten drei Monate in Bogotà einquartiert (Lesetipp: Kulinarische Köstlichkeiten aus Kolumbien)

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Kolumbien lädt auf Abenteuer und Natur pur ein. Foto: tripwolf

Polen

Polen steht ab Mitte Juli 2012 im Mittelpunkt des europäischen Fußballgeschehens. Gemeinsam mit der Ukraine ist Polen Gastgeber der EM 2012 und rüstet dafür Infrastruktur und Rahmenangebote auf. Zur Einstimmung auf Polen und die EM gibt es hier am tripwolf Blog in Kürze ausführliche Einblicke in das Land, seine Leute und auch die eine oder andere Flasche Wodka. 

CIMG6220 500x375 Die tripwolf Travel Trends 2012

Stadtzentrum Posen, einer der vier Austragungsorte der EURO2012. Foto: Martin.

Burma

Abenteuer abseits des südostasiatischen Touristenpfades. Burma gilt als schwer beweisbares Land zwischen Thailand, Indien und China. Wer die Reise trotzdem wagt, wird mit offenen Armen empfangen und darf sich jeden Tag aufs Neue wie ein Entdecker fühlen. Neben wunderschöner Landschaften, sei es der große Inle Lake mit seinen Wasserdörfern oder einsame Strände im Süden des Landes, gibt es viel Kultur und spirituelle Bauten zu erfahren. Politisch hat sich die Situation in Burma mit der Freilassung der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suki im letzten Jahr ebenfalls gebessert. Trotzdem, besser vorher aktuelle Reiseinfos einholen!

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Expect the unexpected in Burma. Foto: tripwolf

Brasilien

Wer als Europäer mal nicht in weißer Winterlandschaft Silvester feiern möchte, sondern viel lieber in weiß gekleidet am Strand, sollte den nächsten Jahreswechsel in Brasilien verbringen. Das Land steckt bereits mitten in den Vorbereitungen für die Fußball WM 2014, ein guter Zeitpunkt also um noch vor dem Groß-Event das Land günstig zu bereisen!

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Rio de Janeiro ist erst der Anfang. Foto: tripwolf

Tirol, Österreich

Wer die Berge liebt, wird Tirol lieben. Ob Wandern, Paragleiten, Kite-Surfen oder die gesamte Palette der Wintersportarten – Tirol ist ein Paradies für Sportler und Menschen, die gerne viel Zeit in der Natur verbringen. Im Jänner finden in Innsbruck die ersten olympischen Jugend-Winterspiele der Welt (in kürze mehr davon hier am Blog!) statt, im Februar lockt der Air&Style Contest und im Mai das internationale Snowbombing-Festival in Mayrhofen. Wer die Berge lieber in einem kulturellem Zusammenhang erlebt, für den gibt es auch heuer wieder das Klangspuren Festival in Schwaz oder die Festwochen der Alten Musik in Innsbruck.

“Skiiiiiing with panoramic views!” Philipp, tripwolf Content Chief

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Von der Innenstadt Innsbrucks auf den Berg in 30 Minuten. Foto: tripwolf

Emilia Romagna, Italien

Der Geheimtipp im Herzen Italiens. Wenngleich der Name der Emilia Romagna noch nicht so bekannt wie die angrenzende Toskana ist, überraschend viele Produkte haben mit ihren Namen aus der Emilia Romagna heraus bereits die Welt erobert. Unter anderem der berühmte Schinken aus Parma, Balsamico Essig aus Modena und die Filme – des in Rimini aufgewachsenen – Frederico Fellinis, und die schnellen Autos aus der Produktion Ferraris. Besonders toll ist die Region im Herbst, während dem Wine Food Festival!

306336 10150367788418954 338145928953 8024581 109719158 n 500x333 Die tripwolf Travel Trends 2012

Hinter jeder Ecke in der Emilia Romanga wartet noch mehr gutes Essen. Foto: Lea

Thailand

Trotz der Schäden der letzten Regenkatastrophe auf unserer Top 10 Liste gelandet. Wer noch nie dort war, sollte auf jeden Fall mal hin, und wer bereits dort war, weiß ohnehin wovon wir sprechen. Bangkok gilt als idealer Ausgangsort für Innlandreisen oder auch als Hub für Ausflüge in angrenzende Länder (Vietnam, Kambodscha, Malaysien). Der Norden Thailands lockt mit Natur pur und einem entspannten Vibe, der Süden punktet mit Stränden und Tauchparadisen. Alles das gibt es in immer in Kombi mit höchster Gastfreundschaft, billigen Preise und himmlischen kulinarischen Freuden.

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Einfach mal abschalten in Thailand. Foto: tripwolf

„I never get tired of smiling among Thai smiles, hope to come back soon!”
Anna, tripwolf Country Managerin Spanien!

Montenegro

Wunderschöne Strände und Landschaften im Landesinneren locken nach Montenegro, einen der kleinsten Staaten Europas an der Adriaküste. Es warten malerische Städte, herzliche Einheimischen mit guten Humor und die tiefste Schlucht Europas darauf entdeckt zu werden.

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Die märchenhafte Insel Sveti Stefan in Montenegro. Foto: tripwolf

Die katalanischen Pyrenäen, Spanien

Spanien mal anders. In den katalanischen Pyrenäen tauscht man die Flop-Flops gegen Wanderschuhe und das Surfboard gegen ein Mountainbike. Egal ob Canyoning, Reiten, Wandern oder eine Fahrt mit dem Heißluftballon über schlafende Vulkane, die Pyrenäen bieten alles für eine actionreiche Reise. Adrenalinkicks inklusive. Und weil Sport hungrig macht, haben die Einwohner der katalanischen Pyrenäen auch gleich die richtige, deftige Kost parat!

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Das Vall de Nuria hoch in den spanischen Pyrenäen. Foto: Lea

Patagonien, Argentinien/Chile

Spätestens seit der Veröffentlichung des letzten Travis Rice Snowboard Films “Art of Flight” im Herbst letzten Jahres geistert Patagonien wieder durch die Reisemagazine und TV Sendungen rund um den Globus. Zu besichtigen gibt es unter anderem den chilenischen Nationalpark Torres del Paine und auf argentinischer Seite den Nationalpark Los Glaciares.

 Die tripwolf Travel Trends 2012

Rauhe Schönheit zwischen Chile und Argentinien. Foto: tripwolf

Insider Tipps für 2012 aus dem tripwolf Team:

Wer sich wie wir viel mit dem Thema Reisen beschäftigt, reist natürlich auch gerne. Wir haben uns im tripwolf Team umgehört und einige interessante Reiseempfehlungen bekommen:

„My tip is Le Havre in Normandy! An industrial harbour, entirely rebuilt city on the Unesco World Heritage list, lovely villas from XIXe century though, nature just around… a fantastic mix!“ Leonor, Country Manager Frankreich.

„Mein Tipp für 2012 ist Lakshadweep in Indien. Eine wunderschöne Insel, nicht gerade leicht erreichbar, aber atemberaubend schön!” Sonja, tripwolf Sales & Marketing

„My city travel tip for 2012 is Kiev! Surprisingly beautiful and modern, completely underrated, European football championship final 2012 will take place here!“ Sebastian, tripwolf CEO

„Mein Tipp für 2012 ist Budapest für das Sziget Festival. Dieses Jahr findet das 20jähriges Jubiläum des Festivals an der Donau statt!“ Martin, tripwolf Content

„My travel tip for 2012 is Hampi, India. Old ruins, rice and banana plantation in the middle of a stunning boulder landscape“ Nico, COO

„Boquete, Panama! An unexpectedly quaint and beautiful mountain town. Great hiking and amazing coffee, I would definitely go back.“ Adena, US Country Manager

 

Was sind eure Reisepläne und Wünsche für 2012? Lasst es uns wissen, teilt eure Fotos und Erfahrungen mit uns auf tripwolf.com, oder vielleicht habt ihr ja sogar Lust einen Gastartikel für unseren Blog von eurer nächsten spannenden Reise zu schreiben? 

pixel Die tripwolf Travel Trends 2012

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst

Switch to our mobile site