Monthly Archives: Juni 2012 " />
0

Thessaloniki: 1 – 2 – 3 Stunden Griechenland

Kategorie: Tipps
pix Thessaloniki: 1   2    3 Stunden Griechenland

So, und was jetzt? Irgendwie bin ich gerade planlos. Überall wuseln Menschen um mich herum und die Sonne heizt die Luft ganz schön auf, sodass ich gleich einmal vorsorglich die Jacke ausziehe und meinen Regenschirm einstecke. Den brauche ich nämlich jetzt wirklich nicht. Dabei war der Regen doch der Grund, warum ich hier gelandet bin: In Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt Griechenlands auf der Halbinsel Chalkidiki.

P1070697 500x375 Thessaloniki: 1   2    3 Stunden Griechenland
Reste der glorreichen römischen Vergangenheit vor 70er-Jahr-Bauten, glänzende Cafés mit schick-sorglosen Menschen neben verfallenen Mauerwerken mit Graffiti – interessantes Thessaloniki. Foto: Doris Neubauer

Eigentlich, ja, eigentlich hätten wir heute auf einer Cruise des Sani Resorts, in dem ich dieses Wochenende verbringen darf, die Ägäische Küste entlang fahren sollen. Aber dieses Vorhaben fiel buchstäblich ins Wasser. Statt ruhig-idyllischer Seefahrt gab es also hektisches Treiben und Großstadtgetummel. Auch recht, wäre ich doch sonst wohl kaum nach Thessaloniki eine Stadt, die angeblich nur wenig Nicht-Griechen besuchen – gekommen!  weiterlesen »

0

Austern knacken in La Rochelle

Kategorie: Kulinarik, Tipps
pix Austern knacken in La Rochelle

Was eint die französischen Metropolen Paris und La Rochelle, abgesehen vom Anspruch ausgezeichneter Kulinarik und exklusiver Mode-Läden? Der TGV. In weniger als drei Stunden kann man Paris Montparnasse für die endlose Weite der französischen Atlantikküste eintauschen. Ein verlockendes Angebot, dem meine Freundin Anne-Laure und ich im Frühjahr dieses Jahres – noch vor allen Touristen – gefolgt sind. Wir haben frische Austern vom Strand gekauft, alte Surf-Legenden beobachtet und unsere Baguettes mit Blick auf das Meer verspeist – ein wahrlich lohnenswerter Kontrast zur Hauptstadt der Franzosen.

IMG 3592 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Genießen am Strand: Typisch französisches Baguette am Strand von La Rochelle / Foto: Elena

weiterlesen »

1

Berlins Top 5 Wasser-Hotspots

Kategorie: Tipps
pix Berlins Top 5 Wasser Hotspots
oh berlin logo 1 Berlins Top 5 Wasser Hotspots
Dieser Artikel wird euch von Oh Berlin gewidmet, Anbieter von über 400 Ferienwohnungen in Berlin seit 2005.

 

Wird es warm, zieht Berlin ans Wasser. Die Spree wird zum Wohnzimmer der Stadt, am Kanal oder an Seen trifft sich Partyvolk mit Prenzlauer-Berg-Familie. Welche Idylle. Wir haben die fünf besten Wasserplätze der Hauptstadt zusammengestellt. Achtung! Macht akute Lust auf einen Städtetrip nach Berlin.

club Berlins Top 5 Wasser Hotspots

Club der Visionäre – foto: flickr Loui Loui

Club der Visionäre: Unter Bäumen auf Couches, auf Holzplanken am Wasser oder mit Pizza in der Hand auf Bänken – im kleinen Club der Visionäre wurden sicher Ideen geboren, die sonnenmüde Köpfe mit der Welt versöhnten. Die Abende sind voll, die DJs gut. Tagsüber viel entspannter, perfekt für einen Nachmittagsdrink. Die coolen Kids legen mit dem Boot an.  weiterlesen »

18

Buchtipp: In High Heels um die Welt +Gewinnspiel

Kategorie: Events, Interkulturelles, Tipps
pix Buchtipp: In High Heels um die Welt +Gewinnspiel

Die Travelettes sind eine Gruppe von sympatischer Mädels aus Berlin, die auf einem englischsprachigen Blog über ihre Reiseerlebnisse berichten. Seit Anfang Juni ist das erste Buch der Travelettes “In High Heels um die Welt” am Markt. Dafür durfte auch ich eine Kurzgeschichte besteuern und deswegen gibt es jetzt auch in der Hauptstadt der tripwölfe eine kleine Buch-Launchparty – und zwar kommenden Mittwoch im 25 Hours Hotel in Wien.

In High Heels um die Welt
20 Weltenbummlerinnen erzählen von ihren aufregendsten, schönsten und skurrilsten Abenteuern

 Buchtipp: In High Heels um die Welt +Gewinnspiel

Druckfrisch im Buchgeschäft des Vertrauens. Foto: Travelettes.net

“Für das Buch haben 20 junge Frauen ihre schönsten, aufregendsten und ungewöhnlichsten Reisegeschichten von Rucksacktrip bis Pauschalhölle, von Dschungeleskapaden bis Weltreise zusammengetragen, die ihnen für immer im Gedächtnis bleiben werden.

Die 20 Autorinnen erzählen mit viel Charme, Witz und Selbstironie davon, was sie auf ihren Trips im Ausland bewegt hat, wer sie verführt hat, warum sie gar nicht mehr weiterziehen wollten und woran sie vielleicht kläglich gescheitert sind. Während die eine in Mexiko um ihr Leben bangt, hofft die andere, auf einer kleinen Insel in Thailand die große Liebe zu finden, und eine dritte landet in einer modernen Hippiekommune in Guatemala.” weiterlesen »

3

Unterwegs am Lago D’Iseo in Brescia – Eine Weltflucht auf Booten

Kategorie: Berge
pix Unterwegs am Lago DIseo in Brescia   Eine Weltflucht auf Booten

Was ich schon vor meiner Reise wusste: Ich liebe Italien. Natürlich liebe ich Italien, als Deutsche bleibt mir kaum eine Wahl. Was ich nach zehn Minuten auf dieser Bloggerreise wusste: Ich liebe Brescia. Und besonders den Lago D’Iseo. Denn wenn ein See inmitten von Bergen bei einem Gewitter mit dunklen Wolken noch schöner aussieht, weiß man, dass es sich lohnt, zu bleiben.

iseo1 Unterwegs am Lago DIseo in Brescia   Eine Weltflucht auf Booten

Lago D’Iseo nach einem Gewitter – Foto: Anne

Der Ort Sulzano ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour fernab der Touristenströme rund um den übermächtigen Nachbarn Gardasee. Im Hotel Rivalago gibt es pinke Marshmallows am Empfang, mein Balkon zum See bietet den spektakulärsten Blick der Reise und das Gefühl, dass die Welt weit weg ist. weiterlesen »

pixel Unterwegs am Lago DIseo in Brescia   Eine Weltflucht auf Booten

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst