Kategorie: Tipps
pix Berlins Top 5 Wasser Hotspots
oh berlin logo 1 Berlins Top 5 Wasser Hotspots
Dieser Artikel wird euch von Oh Berlin gewidmet, Anbieter von über 400 Ferienwohnungen in Berlin seit 2005.

 

Wird es warm, zieht Berlin ans Wasser. Die Spree wird zum Wohnzimmer der Stadt, am Kanal oder an Seen trifft sich Partyvolk mit Prenzlauer-Berg-Familie. Welche Idylle. Wir haben die fünf besten Wasserplätze der Hauptstadt zusammengestellt. Achtung! Macht akute Lust auf einen Städtetrip nach Berlin.

club Berlins Top 5 Wasser Hotspots

Club der Visionäre – foto: flickr Loui Loui

Club der Visionäre: Unter Bäumen auf Couches, auf Holzplanken am Wasser oder mit Pizza in der Hand auf Bänken – im kleinen Club der Visionäre wurden sicher Ideen geboren, die sonnenmüde Köpfe mit der Welt versöhnten. Die Abende sind voll, die DJs gut. Tagsüber viel entspannter, perfekt für einen Nachmittagsdrink. Die coolen Kids legen mit dem Boot an. 

Ankerklause: Niemand kann so recht beschreiben, was den Charme dieser Kneipe am Landwehrkanal ausmacht. Es ist innen ein bisschen zu dunkel, ein bisschen zu ironisch-seemännisch dekoriert, Musik aus der Jukebox und Geranien auf dem Balkon. Trotzdem fühlt man sich immer wohl, wenn man auf selbigem sitzt und Touristenboote und Schwäne beim Vorbeiziehen beobachtet. Im Winter mit Plastik verhängt, weiß jeder Berliner – wenn die Ankerklause die Plane lüftet, dann wird Sommer. Tipp: Bestell Cheeseburger mit Potato Twisters und der Tag gehört dir.

Krumme Lanke: Viele einsame Uferplätze und Bäume  verbreiten schattige Seenromantik. Wer ernsthaft Sonnen baden möchte, muss deshalb häufiger das Quartier wechseln. Der See überzeugt ansonsten durch Natur statt Großstadtflair. Dank der Nähe zur Freien Universität trifft man hier viele Studenten.

Badeschiff: Ein Pool mitten in der Spree, ein Strand mit Sonnenstühlen, eine Bar, schöne Menschen. Der wahrscheinlich hipste Badeausflug der Stadt. Ab acht Uhr morgens geöffnet, abends gibt es Konzerte und Partys.

Pfaueninsel: Die Havelinsel vor den Toren Potsdams gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist ideal, um dem flimmernden Großstadttrubel zu entfliehen. Landschaftsgärten, 400 Jahre alte Eichen, frei laufende Pfauen und ein weißes Schloss. Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden.

 

pixel Berlins Top 5 Wasser Hotspots

One Comment

  1. Posted 7. April 2013 at 04:51 | Permalink

    Als Wasserratte kann ich noch empfehlen:
    Floss mieten: flossundlos.de
    Neu Venedig mit dem Kanu
    Insel der Jugend, Treptow

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst