Kategorie: Kulinarik, Tipps
pix Austern knacken in La Rochelle

Was eint die französischen Metropolen Paris und La Rochelle, abgesehen vom Anspruch ausgezeichneter Kulinarik und exklusiver Mode-Läden? Der TGV. In weniger als drei Stunden kann man Paris Montparnasse für die endlose Weite der französischen Atlantikküste eintauschen. Ein verlockendes Angebot, dem meine Freundin Anne-Laure und ich im Frühjahr dieses Jahres – noch vor allen Touristen – gefolgt sind. Wir haben frische Austern vom Strand gekauft, alte Surf-Legenden beobachtet und unsere Baguettes mit Blick auf das Meer verspeist – ein wahrlich lohnenswerter Kontrast zur Hauptstadt der Franzosen.

IMG 3592 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Genießen am Strand: Typisch französisches Baguette am Strand von La Rochelle / Foto: Elena

IMG 3841 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Echter “Silver-Surfer” nahe La Rochelle in Frankreich / Foto: Elena

IMG 3517 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Frische Austern direkt aus dem Atlantik: Mmmh! / Foto: Elena

La Rochelle: Shoppen & Genießen

In der Hauptstadt des Département Vendée, der französischen Küstenregion rund um die knapp 100.000 Einwohner zählende Hafenstadt, lässt es sich bestens flanieren, genießen und exklusiv shoppen. Viele Läden zeugen von der Kreativität ihrer Besitzer – und dem entsprechenden Einkommen ihrer Besucher: La Rochelle als reiche Stadt mit stolzen Einwohnern. Zwischen all den köstlich aussehenden Tartes & Eclairs haben wir unseren Lieblingsplatz direkt am Hafen gefunden und für einen Kaffee auch nicht mehr als in Paris bezahlt – also um die € 4,-.

IMG 3481 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Flanieren in der Hafenstadt La Rochelle / Foto: Elena

IMG 3476 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Köstliches in den Cafés der Stadt / Foto: Elena

IMG 3510 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Flanieren in der Hafenstadt La Rochelle hat seinen eigenen Charme / Foto: Elena

IMG 3492 500x669 Austern knacken in La Rochelle

Kreative Wand-Dekoration: Echte Blumen als Zierde / Foto: Elena

Entlang der Küste: Zweitgrößtes Vogelschutzgebiet Frankreichs, traumhafte Strandspaziergänge und frische Austern!

Julien, Anne-Laure’s Freund, arbeitet für die “Ligue de la Protection des Oiseaux” Frankreichs Vogelschutz-NGO und stattet uns darum mit tollen Ferngläsern & Infos zu den rings um La Rochelle nistenden Vogelspezies aus. Direkt in den “champs”, den im Hinterland direkt neben Feldern und Dörfern liegenden Sumpfgebieten, lassen sich jährlich Hunderttausende Vögel nieder.

IMG 3673 500x669 Austern knacken in La Rochelle

Vogelbeobachtung nahe La Rochelle / Foto: Elena

Etwas näher an der Küste kann man tolle Spaziergänge direkt am Strand oder in den nahe gelegenen Wäldern machen. Beim “stand des huîtres” kaufen wir dann 36 fangfrische Austern – um einen sehr fairen Preis für ein Landei wie mich, umgerechnet nur ca. € 1,- pro Auster – und üben dann gemeinsam, diese auch zu öffnen und anzurichten. Alles will gelernt sein: Ca. 6 Austern benötige ich, um die restlichen 30 problemlos öffnen zu können. OK, die Mama von Anne-Laure hat mir da noch mal geholfen … ein Erlebnis aber alle mal!

IMG 3722 500x669 Austern knacken in La Rochelle

Die endlose Weite des Atlantik genießen / Foto: Elena

IMG 3529 500x373 Austern knacken in La Rochelle

Santé! Auf die guten Austern aus La Rochelle … Foto: Elena

pixel Austern knacken in La Rochelle

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst

Switch to our mobile site