Kategorie: Reiseblogger des Monats
pix Reisebloggerin des Monats: Martina von Talk Around The World.com

Weiter geht’s im Oktober mit unserer Reiseblogger/In des Monats Serie. Wieder sind einige Bewerbungen eingetrudelt und es ist uns nicht leicht gefallen uns für einen Blog zu entscheiden. Schlussendlich haben wir uns für Martina Dannheimer von Talk-Around-The-World.com entschieden. Die gebürtige Allgäuerin lebt in Hamburg, kann mit Bergen nicht so wirklich viel anfangen und liebt das Meer. Mehr über die quirlige Journalistin gibt es im tripwolf Interview nachzulesen.

Martina Stockholm 500x375 Reisebloggerin des Monats: Martina von Talk Around The World.com

Martina von Talk-Around-The-World.com in Stockholm. Foto: Martina

Sushi oder Schweinsbraten? Sushi – auch in der veganen Variante super lecker!

Kaffee oder Red Bull? Kaffee

Wein oder Bier? Wein(-schorle mit süßer Limo)

Koffer oder Rucksack? Meistens in Kombination

Gang oder Fenster? Fenster

iPhone oder Android? Ein lädiertes iPhone 4

Postkarte oder MMS? Postkarte mit richtige langem Text

Seit wann gibt es deinen Reiseblog und wie ist er entstanden?

Der Blog ist im November 2011 entstanden, so richtig los ging es aber erst Anfang diesen Jahres. Ich hatte vergangenen Sommer die Idee, Friseursalons in verschiedenen Städten zu besuchen. Dort wollte ich die Mitarbeiter nach ihrem „skurrilsten Erlebnis mit einem Kunden“ befragen. Diese Idee habe ich erweitert, und nach dem Motto „um, über und mit der Welt sprechen“ wurde Talk around the world geboren. Im Frühjahr kam Kathrin Lucia Meyer mit dazu, die meinen Blog regelmäßig mit Beiträgen unterstützt. Weitere Gastautoren rund um den Globus sind übrigens herzlich willkommen.

Von welcher Reise träumst du heute noch?

Von meinem Trip nach Key West. Das Flair und die Lebensfreude der Menschen hat mich sofort umgehauen. Und als abends der Sonnenuntergang regelrecht zelebriert wurde, habe ich beschlossen: Wenn je ein Mann um meine Hand anhalten möchte, dann bitteschön hier :-)

Martina Hamburg Elbe 500x338 Reisebloggerin des Monats: Martina von Talk Around The World.com

Foto: Martina

Gibt es ein kulturelles Missverständnis, das dir jetzt noch peinlich ist?

Hmm, eher ein kultureller Fauxpas. Das war vor einigen Jahren ein Besuch im Kölner Dom. Wir waren sechs Leute, drei Pärchen, die sich fast „parallel“ geküsst hatten. Wir wurden unverzüglich hinaus geschmissen. Ich habe mich selten so geschämt.

Was war die unbequemste Nacht auf deinen Reisen bisher?

Die war erst vor kurzem, in Mailand. Ich hatte ein winziges, verdrecktes und mega lautes Zimmer, dazu 36 Mückenstiche, die ohne Ende juckten. Über meinem Bett saß ein grünes, fettes Vieh, das mir mit Sicherheit 30 weitere Stiche verpasst hätte. Somit verbrachte ich die Nacht mit jagen, kratzen und wahnsinnig werden. Um 6 Uhr bin ich dann zu meinem Stadtbummel aufgebrochen.

Und das ungewöhnlichste Fortbewegungsmittel?

Ein Esel. Das einzigste Fortbewegungsmittel, neben meinem alten Auto, das ich selbst anschieben musste.

Gibt es etwas was du komplett verabscheust auf Reisen?

Nörgeln (v.a. allem über das Wetter), Drängeln (v.a. beim Boarding bei Billigfliegern), Arroganz („ich bin Tourist und lasse mir die Füße küssen“).

Was war die merkwürdigste Speise, die du je gegessen hast?

Ich hatte einmal das Vergnügen, mich an einem koreanischen Buffet zu verköstigen. Und habe mich bewusst nie danach erkundigt, was da so alles auf den Platten lag.

Martina Barcelona 500x375 Reisebloggerin des Monats: Martina von Talk Around The World.com

Foto: Martina.

Wir schaut deiner Meinung nach ein perfekter Tag in deiner Heimat aus? 

In meiner eigentlichen Heimat, dem Allgäu, empfehle ich natürlich eine Bergtour mit uriger Brotzeit samt frischer Kuhmilch.
In meiner Wahlheimat Hamburg gehts am Sonntag um 5 Uhr auf den Fischmarkt. Am besten nach einer ausgedehnten Kieztour. Gefrühstückt wird dann mit einem Krabbenbrötchen, bevor der Verdauungsspaziergang am Hamburger Hafen folgt. Nach einer Barkassenrundfahrt, einem Bummel durch Planten un Blomen sowie einer Shoppingtour durchs Karoviertel klingt der Tag im Strand St. Pauli aus.

Welche 3 Reiseblogs liest und verfolgst du regelmäßig?

Das wären zum Beispiel as we travel (www.aswetravel.com) oder Breitengrad53 (www.breitengrad53.de). Und die Videos von Christopf Pfaff auf von unterwegs (www.vonunterwegs.com) sind einfach spitze.

Deine neueste Entdeckung im Internet? (oder auch am Smartphone)

Die App von Airbnb und just book.

Das beste Frühstück der Welt gibt es…

Im Mercat de la Bouqueria in Barcelona: Frischer Mango-Kokos-Saft plus Melonen-Ananas-Papaya-Schale.

Wohin werden dich deine nächsten Reisen führen?

Innerhalb der nächsten vier Wochen geht‘s nach Mallorca und Rom, danach stehen Lissabon und Toledo auf meiner Bucketlist. Und in der Weihnachtszeit muss ich unbedingt nach London.

Na dann sind wir schon gespannt auf deine Berichte! Vielen Dank für das Interview. 

Weitere Links

Martina ist mit ihrem Blog auch auf facebook, Twitter und YouTube zu finden.

 

pixel Reisebloggerin des Monats: Martina von Talk Around The World.com

One Comment

  1. Posted 2. Oktober 2012 at 17:16 | Permalink

    Haha… was musste ich über den Esel lachen. ;-)
    Ein toller Bericht und ein toller Blog! Wenn ich also mal Tipps für das Allgäu (ich wohne gleich über der Grenze in Österreich) und Hamburg brauche, weiß ich ja jetzt, wo ich nachsehen kann. :D

    Liebe Grüße
    Christina

One Trackback

  1. [...] <<< Hier gehts zum Interview >>> Juhuuuuuu! Vielen Dank an Lea und das tripwolf-Team! Sag deine Meinung ! « Der Charme einer Herde Rindviecher – Viehscheid im Oberallgäu [...]

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst

Switch to our mobile site