Kategorie: Tipps
pix Südburgenland: Es uhudlert sehr...

Vor nicht all zu langer Zeit war er noch verboten, heute ist er der Star einer ganzen Region: Der Uhudler, Wein aus den Rebsorten Concord, Delaware, Elvira und Ripatella. Nur in acht burgenländischen Orten darf er angebaut werden, und auch das erst seit 1992. Vorher galt er gesundheitsgefährdend – und das nicht (nur) deshalb, weil man nach überreichlichem Verzehr Augenringe hat wie ein Uhu (übrigens eine der möglichen Herkünfte für den Namen des Weins).

IMG 5667 500x375 Südburgenland: Es uhudlert sehr...
Ob rot, ob rosé, ob weiß, … Hauptsache Uhudler. Foto: Doris

Uhudlerhochzeit, Uhudler-Wanderweg, Uhudler-Lehrpfad, Uhudler-Viertel – in der südburgenländischen Gemeinde Eltendorf dreht sich alles um den einst so verschmähnten Haustrunk. Höhepunkt eines Jahres ist das 2-tägige Uhudler-Fest, das 2012 Anfang September stattgefunden hat. Und tripwolf war dabei.

“Uhudeln statt hudeln”: Am Motto dieser beiden Tage wird auf der Website von Eltendorf, einem kleinen Dorf an der Grenze zur Steiermark,  kein Zweifel gelassen. Ohne Zeitdruck glücklich zu werden, einfach zu sein – das ist das Geheimnis, heißt es weiter. Und daran tut auch das schlimmste Regenwetter keinen Abbruch. Dabei hat es diesmal wirklich wie aus Schaffeln gegossen, als wir auf dem Heimweg von Kroatien in Eltendorf angekommen sind.

IMG 5657 500x375 Südburgenland: Es uhudlert sehr...
Wir waren dabei, beim Kellerfest im Uhudlerviertel. Foto: Doris

Gottseidank hat der Wettergott noch einmal ein Nachsehen gehabt: Am Abend blieben wir in der Kellergasse, die ca. 2,5 km außerhalb des Dorfes im sogenannten Uhudler-Viertel gelegen ist, trocken. Ins Wasser gefallen ist hingegen die geplante Begehung des Uhudler-Kunst-Wanderweges, auf dem der Künstler Franz Krammer 11 Objekte dem hochprozentigen Getränk gewidmet hat und kunstvoll die Geschichte des Uhudlers von der Entstehung bis zum Genuss erzählt. Macht nichts, der Wanderweg ist ohnehin das ganze Jahr über offen – das holen wir nach.

IMG 5641 500x375 Südburgenland: Es uhudlert sehr...
Für Weingenuss braucht man eine deftige Unterlage!? Kein Problem. Foto: Doris

Statt der Wanderung spazierten wir bloß zum  Gasthaus “Kirchenwirth”  im Dorf, schließlich braucht man für ein Weinfest die passende Unterlage.  Vom Uhudler-Kunst-Wanderweg haben wir dann doch noch etwas gehabt. Das letzte Objekt mit dem klingenden Namen “Heimkehr der BacchantInnen” steht nämlich direkt vor der Kellergasse am Hochkogel selbst: Und dort, dort geht es schon lustig zu. Nein, das Wetter hat wirklich die Wenigsten abgeschreckt. Ein Reisebus hält genauso in der nassen Wiese, die zum Parkplatz umfunktioniert wurde, wie zahlreiche Autos. Die Kennzeichen verraten: Vom zwei Stunden entfernten Wien bis zur Schweiz bis hin zu deutschen Gästen ist jeder mit dabei.

IMG 5651 500x375 Südburgenland: Es uhudlert sehr...
So begrüßen uns die Bacchantinnen vom Uhudler-Kunst-Wanderweg. Foto: Doris.

“Ohne Lederhosen dürft Ihr hier nicht hinein!”, so die Warnung unserer Freunde anfangs. Doch da war uns das Wetter wohl gesonnen, denn den Männern war es wohl zu kalt für die Lederne und nur Hartgesottene kamen dennoch in Tracht. Am Samstag wird das aber ohnehin nicht so eng gesehen, da ist Ausgehen und Party angesagt. Am Sonntag tummeln sich schon eher die Dirndl und Lederhosen in der Kellergasse. Aber egal, im Zentrum steht sowieso nicht die Kleidung, sondern – wer hätte es gedacht – der Uhudler. Und den gibt es als Traubensaft, als weißen oder roten Wein, als Sturm, als Frizzante, als Brand… und wer das alles nicht mag, der kann auch gern Bier oder so etwas Gefährliches wie einen Kürbiskern Creme-Schnaps, der mich stark an Eierlikör erinnert hat, trinken.

IMG 5652 500x375 Südburgenland: Es uhudlert sehr...
Dicht gedrängt, aber nicht gehudelt: Uhudlerfest in Eltendorf. Foto: Doris

Aber alles der Reihe nach: Nur nicht hudeln mit dem Uhudler…

 

pixel Südburgenland: Es uhudlert sehr...

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst