Kategorie: Berge, Events
pix Whitestart Games: Tiefschneetauchen, Snow Flossing und FreerideSchwitzen in Zell am See

Seit Kurzem trainiere ich. Ich trainiere für die Whitestart Games in Zell am See. Ich und trainieren. Zwei Wörter, die seit ich 14 war und für den Reiterpass trainiert habe, nicht mehr gemeinsam in meinem aktiven Wortschatz vorgekommen sind. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich mich nie auf eine Sportart festlegen konnte. Ein bisschen Rythmische Sportgymnastik, ein wenig Reiten, ab und zu mal Snowboarden und Schübeweise ein wenig halbherziges Joggen. Feststeht mich nicht falsch – ich liebe Sport, aber ich liebe auch die Abwechslung. Vielleicht finde ich gerade deswegen soviel Gefallen an den Whitestart Games, zu denen ich kürzlich eingeladen wurde. Da geht’s nämlich um die Spaß am Sport. Oder ein bisschen Sport zum Spaß. Je nachdem wie man es betrachtet.

Screen shot 2012 10 17 at 10.43.59 AM 500x330 Whitestart Games: Tiefschneetauchen, Snow Flossing und FreerideSchwitzen in Zell am See

Könnt ihr den Schnee riechen? Foto: Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH/Gletscherbahnen Kaprun AG

Am Wochenende vom 10. und 11. November  weiß keiner der max 500 Teilnehmer so ganz genau worauf es ankommen wird, denn die Sportarten sind doch etwas ungewöhnlich. Die angekündigten Disziplinen des Wettbewerbs sind Snow-FlossingSnow-SurfingFreerideSchwitzen und  Tiefschneetauchen. Wobei es beim Snow-Flossing nicht Zahnhygiene geht, sondern um gutes altes “watscheln” mit Taucherflossen an den Füssen. Das geht ja bekanntlich am besten rückwärts, irgendwas sagt mir allerdings, dass wir das wohl vorwärts machen werden.

Screen shot 2012 10 17 at 2.20.47 PM 500x276 Whitestart Games: Tiefschneetauchen, Snow Flossing und FreerideSchwitzen in Zell am See

Whitestart Games in Zell am See 2012.

Dabei sein ist alles – gewinnen aber auch 

Denn bei dem Wettbewerb gibt es einen durchaus passablen Preis. Ein Auto. Ein “Audi Sportback 1.2 TFSI Attraction in gletscherweiß metallic (ohne Kontrastfarbe für Dachkuppel)”, wie er auf der Website ausgewiesen wird. Ein Sportwagen. Ein Auto. Ein Auto, das mich überall hinfährt, zum Supermarkt einkaufen, auf den Berg zum Snowboarden und nach Wien auf Besuch. Quasi das i-Tüpfelchen für mein neues Landleben in Innsbruck-City. So ein flottes Teil würde ich dann selbstverständlich auch ohne Kontrastfarbe für die Dachkuppel gerne als Gewinn annehmen.

Für das erste Outdoor-Training habe ich vor einigen Tagen zum ersten Mal das Snowboard ausgepackt, nachdem Frau Holle auch dem Stubaier Gletscher einen ausführlichen Besuch abgestattet hat. Ready, würde ich sagen.

IMG 5964 500x500 Whitestart Games: Tiefschneetauchen, Snow Flossing und FreerideSchwitzen in Zell am See

Mein neues Snowboard beim Pre-Whitestart. Ready für die Games! Foto: Lea

Wer sich mit mir, Sebastian und Christine um das schicke Auto batteln möchte, kann das ab 39€ (einfaches Teilnehmerpackage) oder ab 69€ mit Übernachtung vor Ort, tun. Im Starterpaket für Wettkämpfer sind der Tagesskipass für das Kitzsteinhorn, der Eintritt in das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun, das Ticket zur Finalparty sowie einige Give-Aways enthalten. Weitere Infos gibt’s auf www.whitestartgames.com 

 

 Offenlegung: Die Einladung zur Teilnahme am Wettkampf kommt von Zell am See/Kaprun. Alle Ansichten und Meinungen sind wie immer meine eigenen. 

 

 

pixel Whitestart Games: Tiefschneetauchen, Snow Flossing und FreerideSchwitzen in Zell am See
 Whitestart Games: Tiefschneetauchen, Snow Flossing und FreerideSchwitzen in Zell am See

lea

Lea Hajner ist die ehemalige Chefredakteurin des deutschen tripwolf Blogs. Ihr aktuellen Reiseerlebnisse könnt ihr auf ihrem privaten Reiseblog verfolgen, Escape Town: www.escape-town.com.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus

One Comment

  1. Posted 23. Oktober 2012 at 08:02 | Permalink

    Na ich bin mal auf die ganzen Disziplinen gespannt… trainiere zur Zeit auch ganz hart dafür. Mental natürlich!

    Freue mich schon darauf das Auto dann zurück zu Fahren. Brauche ja dann eigentlich kein Rückfahrtticket nach Berlin :)

One Trackback

  1. [...] Von lea am 20. November 2012 – 13:37 Kategorie: Berge, Events TweetNach wochenlangem Training war es am 10. November endlich so weit. Christine (lilies-diary), Sebastian (off-the-path) und ich [...]

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst