Daily Archives: 18. Februar 2014 " />
0

Tampa Bay – eine Bucht voller Museen

Kategorie: Architektur, Kultur, Nordamerika
pix Tampa Bay – eine Bucht voller Museen

Wenn man Tampa Bay hört, dann denkt man vielleicht an St. Pete Beach oder die Manatees, aber wahrscheinlich nicht sofort an die Hülle und Fülle der Museen, die sich dem Besucher eröffnen. Florida von seiner „gebildeten“ Seite, abseits von Vergnügungsparks und Miami-Jet-Set.

 
Dali Me 500x333 Tampa Bay – eine Bucht voller Museen

Katharina und die Dali-Bank vorm Dali-Museum in St. Petersburg.

 

Der große Salvador

Wer hat schon gewusst, dass der berühmte spanische Surrealist Salvador Dalí längere Zeit in Amerika gelebt hat? Und zwar flüchtete er gemeinsam mit seiner Frau und Muse Gala im Jahr 1940 in die USA. Da er zu dieser Zeit als einer der prominentesten Vertreter des Surrealismus schon sehr bekannt war, hatte er es in Amerika relativ leicht und wurde vor allem von den Kunstsammlern Albert Reynolds Morse und Eleanor Reese Morse gefördert. Sie waren es schlussendlich auch, die das Museum in St. Petersburg gegründet haben. weiterlesen »

pixel Tampa Bay – eine Bucht voller Museen

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst