Kategorie: Abenteuer, Trips
pix 5 Länder für einen unvergesslichen Backpacking Trip

Mit dem Rucksack um die Welt – für viele ist es der Innbegriff eines perfekten Reiseabenteuers. Wir haben fünf großartige Destinationen für euch zusammengestellt, die sich ideal als Backpacker bereisen lassen.

Für Einsteiger: Thailand

Nicht umsonst hat Thailand den Ruf, das Backpacking-Land schlechthin zu sein. Die ideale Kombination aus hervorragender touristischer Infrastruktur, günstigen Preisen und phänomenal gutem Essen zieht vor allem Backpacking-Neulinge liebend gerne in das südostasiatische Urlaubsparadies.

Highlights in Thailand
Da ist natürlich zunächst einmal Bangkok – eine pulsierende Metropole, die niemals schläft. Im Norden lockt die Stadt Chiang Mai mit ihrer entspannten Atmosphäre und den vielen Restaurants und Cafés. Sonnenanbeter und Strandliebhaber kommen im Süden des Landes auf ihre Kosten: In Thailand kannst du aus einer schier unendlichen Auswahl an Inseln und Strandorten wählen.

9606971217 4007128089 k 5 Länder für einen unvergesslichen Backpacking Trip

Foto: flickr, Eric Bauer

Für Vielseitige: Kolumbien

Vom dubiosen Ruf kann sich Kolumbien langsam aber sicher befreien. Gut so, denn das Land ist ideal für Backpacker. Kaum ein anderes Land in Süd- oder Zentralamerika ist derart vielfältig. Karibische und pazifische Strände, Regenwald, Hochland und Gebirge – Kolumbien hält für Reisende einen beeindruckenden Mix an landschaftlichen Highlights bereit.

Highlights in Kolumbien
Sehenswert ist natürlich die Hauptstadt Bogotá. Vom Gipfel des Monserrate hast du einen umwerfenden Fernblick auf die kolumbianische Metropole. Eines der Highlights an der Karibikküste ist die schöne Kolonialstadt Cartagena mit ihrer farbenprächtigen Altstadt. Kaffee-Liebhaber zieht es in die Zona Cafetera, jenes landschaftlich reizvolle Hochland, in dem der berühmte kolumbianische Kaffee angebaut wird.

iStock 70460163 MEDIUM 5 Länder für einen unvergesslichen Backpacking Trip

Foto: iStock/David Storm

Für Abenteurer: Indien

Indien-Reisende sind sich einig: Entweder man liebt oder man hasst dieses Land. Indien als Backpacker zu bereisen, gleicht einem großen Abenteuer. Die Distanzen sind groß und die Transportmittel teils in katastrophalem Zustand. Indien ist allerdings unschlagbar günstig. Nirgendwo kann man mit geringerem Budget reisen als hier.

Highlights in Indien
Indien ist unfassbar riesig. Selbst nach einem monatelangen Aufenthalt wirst du das Gefühl haben, noch lange nicht alles gesehen zu haben. Daher entscheiden sich viele bei ihrer ersten Backpacking-Reise für den Norden oder den Süden. Im Norden zieht es viele zum Taj Mahal und nach Rajasthan. Der Bundesstaat Kerala im Süden Indiens lockt mit Ayurveda-Resorts und einer weltweit einzigartigen Landschaft: den Backwaters, einem verzweigten Netz von Wasserstraßen.

Für Strandliebhaber: Portugal

In Europa ist Portugal ein ideales Reiseziel für Backpacker. Ewig lange Küsten und tolle Städte warten darauf, von dir entdeckt zu werden. Das Reisen in Portugal ist vergleichsweise günstig und für Backpacker stehen jede Menge Hostels zur Verfügung. Portugal ist längst kein Geheimtipp mehr: außerhalb der Hochsaison hat man dennoch die Chance, menschenleere Strände zu finden.

Highlights in Portugal
Lissabon ist selbstverständlich ein Muss. In einer der wohl schönsten Hauptstädte Europas kann man das Nachtleben gut auskosten. Strandliebhaber und Surfer werden sich in Portugal ebenso pudelwohl fühlen. Peniche gilt als Surfmekka schlechthin und zieht Anfänger und Profis gleichermaßen an.

6258226014 a82cf393cb b 5 Länder für einen unvergesslichen Backpacking Trip

Foto: flickr, SayLuiiiis

Für Naturfreaks: Neuseeland

Gletscher, Vulkane, Nationalparks und einsame Strände: In Neuseeland kommen Outdoor-Fans voll auf ihre Kosten. Für Backpacker ist das Land denkbar einfach und sicher zu bereisen. Viele schwören in Neuseeland aufs Trampen. Wem das zu abenteuerlich ist, dem stehen zahlreiche andere Transportmöglichkeiten zur Verfügung. Einen Nachteil allerdings hat das Naturparadies: hier reist es sich im Vergleich zu vielen anderen Ländern vergleichsweise teuer.

Highlights in Neuseeland
Das Tongariro Alpine Crossing auf der Nordinsel wird zurecht als die schönste Wanderung Neuseelands beschrieben. Auf der Südinsel zieht es viele Backpacker in die lebendige Stadt Queenstown. Unbedingt empfehlenswert ist natürlich ein Ausflug ins Fjordland und zum höchsten Berg Neuseelands, dem Mount Cook.

8459999633 da5e46ff7f k 5 Länder für einen unvergesslichen Backpacking Trip

Foto: flickr, Tristan Schmurr

 

pixel 5 Länder für einen unvergesslichen Backpacking Trip

Kommentieren

Die E-Mail Adresse wir nicht veröffentlicht oder weitergeben. Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen

*
*

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst